Warum brauche ich einen Firmgötti, eine Firmgotte?

Bei wichtigen Übergängen im Leben ist es sehr wertvoll, eine selbst gewählte Vertrauensperson zur Seite zu haben. Natürlich ist es von Vorteil, wenn diese Person älter und erfahrener ist. Du kannst auch deine Taufpaten fragen oder sonst eine Person, zu welcher du Vertrauen hast, mit welcher du über Dinge reden kannst, die dich beschäftigen.

Dein Firmgötti/ deine Firmgotte steht bei der Firmung hinter dir. Er/Sie legt dir die rechte Hand auf deine Schulter. Das heisst: " Ich stehe ganz zu dir! Du kannst auf mich zählen, jetzt und das ganze Leben lang".