Nach der obligatorischen Schulzeit bietet der Firmweg Ruswil verschiedene Events, an denen sich Jugendliche mit ehemaligen Klassenkolleg/innen treffen können, Spass haben, aber auch Impulse zu Leben und Glauben erhalten. Diese fünf Anlässe bis zur definitiven Anmeldung sind freiwillig.

 

Gegen Ende des 2. Jahres der Firmvorbereitung (normalerweise im 2. Lehrjahr) wird mit der Anmeldung zur Firmung die engere Vorbereitung gestartet (Weekend, Gottesdienstvorbereitungen).

 

Nach zwei Jahren gemeinsamem Weg ist die Firmung dann im September (normalerweise im 3. Lehrjahr). Dadurch ist der Firmweg vor den Lehrabschlussvorbereitungen abgeschlossen. Ob nach der Firmung noch weitere Treffen (Firmreise etc.) stattfinden, entscheidet jede Firmgruppe selbst.

 

Wir vom Firmteam freuen uns auf spannende Begegnungen, kritische Diskussionen und lustige Stunden mit den Jugendlichen.